img1img2img3
 
română pусский english
img4img5
spacer
PRODUKTE:
BIONAT PLUS - Eisendüngermittel

spacer
spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer
spacer
PANETONE S.R.L.

Adress:
  • 10 Nicolae Ilieşu st.
    300730 - Timişoara
    Timiş county
    România
  • 14-16 Stan Vidrighin st.
    300693 - Timişoara
    Timiş county
    România

Phone/Fax:
+40-256/201.306
+40-256/292.180

E-mail:

spacer
spacer spacer spacer
 

BIONAT PLUS - Eisendüngermittel

Bionat 1 litru

BIONAT PLUS ist kein Bodendüngermittel sondern ein Pflanzenstärkungsmittel, mit sehr schneller Wirkung, das fast augenblicklich durch die Blätter aufgenommen wird.

Feste Düngermittel mit Stickstoff (N), Kalium (K) mit denen der Boden gedüngt wird, sind löslich und werden deswegen sehr schnell aus dem Boden gewaschen und die festen phosphathaltige Düngermittel mit Kalium Ione (K), Magnesium (Mg), Aluminium (Al) und Eisen (Fe) sind unlösliche Produkte, die nicht auf der Pflanze benutzt werden können.

BIONAT PLUS wirkt auf der Ebene der Pflanzenzelle und hilft bei der Intensifizierung des Photosyntheseprozesses, und beschleunigt die Synthese des Chlorophylls und andrer Proteine (Kohlehydrate) aus der Zelle.

In Folge dieser Reaktion wird der Stoffwechsel der Pflanze angeregt, was zum Wachstum des radikulären Systems führt sowohl in der Tiefe als auch der Anzahl der Absorptionshärchen und erhöht die Absorption der Nährstoffe dieser Pflanzen der im Boden befindlichen Substanzen. Diese Phänomene gesehen in einem beschleunigten Rhythmus, in einer Zeitspanne von 48-72 Stunden.

Die mit Eisendüngermittel durchgeführten Tests zeigen, dass nach 60 Minuten nach der Anwendung des Eisenproduktes, 90% aus BIONAT PLUS sich in den Wurzeln der Pflanzen wieder finden, dieses Produkt wird durch die Poren der Blätter aufgenommen (Stomata), die sich günstig bei der Temperatur von über +17° C und in der Zeitspanne 10-18 öffnen

Die positiven Effekte auf die Aktivität der Wuchsstoffe aus BIONAT PLUS haben Elemente wie Zn, Cu, Mn, Fe, die die Biosynthese dieser Pflanzenhormone stimulieren und die Wuchsstoffe ihrerseits beeinflussen den Transport und die Ansammlung vieler Ione. Fast alle Elemente einer Pflanze befinden sich unter der Kontrolle der Hormone. Unter dem Einfluss der Wuchsstoffe in den Interknoten der Pflanzen werden N, P, K angesammelt

Das Kalium (K) aktiviert die Enzyme, die an der Bildung der Proteine teilnehmen, und sichern den Anstieg der Effizienz der Nutzung des Stickstoffs, mindert das Schwitzen der Pflanzen, und sichert eine Wassereinsparung auf der Ebene des Gewebes, sichert einen höheren Widerstand der Pflanzen während der Trockenzeiten und eine bessere Verwertung des Wassers. Durch die Erhöhung des Inhalts der Mineralelemente im Zellsaft, erhöht das Kalium den Widerstand der Pflanze bei Frost

Das Schwefel (S) ist wichtig für die Bildung der Proteine und Einverleibung des Stickstoffs und ist für die Bildung der Pflanzenöle und Fette wichtig. Das Schwefel (S) wird in der Form von SO4 aufgenommen, direkt durch die Wurzel oder der Eisenhülle.

Der Schwefelmangel führt insbesondere zur Minderung des Wachstums der Ernte aus qualitativer Sicht, durch die schädliche Ansammlung der NO3 in den Früchten und Blätter als Folge der Minderung der Bildung der Proteine.

Wegen des Schwefels aus der Zusammensetzung des Produktes BIONAT PLUS ist die Effizienz der mineralischen Düngermittel etwas Besonderes und wird bei dem Anbau des Rapses für Öl benutzt.

BIONAT PLUS 100ml

Das Nutzen beim Weizenanbau des Eisendüngermittels BIONAT PLUS in der Phase der Kornbildung, wegen seines Schwefelinhaltes, regt die Pflanze zur Bildung eines höheren Prozentsatzes von Gluten in den Weizenkörner an.

Die Absorption von P und N sind viel intensiver in der Anwesenheit der Wuchsstoffe aus BIONAT PLUS. Die Wuchsstoffe und die Ca Ione (Kalzium) führen zur Verdickung der Zellmembrane.

Die Wuchsstoffe stimulieren die Abgabe der Wasserstoff Ione (H) aus dem Gewebe, die von großer Wichtigkeit ist beim Transport der Ione sind.

Die Wuchsstoffe aus BIONAT PLUS beschleunigen:

  • Merexa (Zellteilung) und Elongation (Wachseffekt);

  • das Wachstum der vegetativen Masse und des radikulären Systems (kann auch auf den Samen angewandt werden), was sehr wichtig für die Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffe und Wasser ist, ins besondere in Dürreperioden;

  • führt zum Wachstum der weiblichen Blüten (produziert und stimuliert die Bildung der partenokarpischen Blüten, die aus denen die Frucht resultiert), die eine große Wichtigkeit bei Gurken, Tomaten, Auberginen usw. haben;

  • stimuliert den Anschluss und das Wachstum der Frucht;

  • beugt Krankheiten vor (regt das Stoffwechsel des Kalziums an und bildet eine mechanische Barriere gegen verschiedenen Pilzen, Bakterien, Mikroorganismen), BIONAT PLUS hat auch eine indirekte fungizide Rolle;

  • die Wuchsstoffe zwingen die Pflanzen natürliche Antioxidanten zu bilden (die sich nicht mehr bilden bei den intensiven Anwendung von N, P, K), die die Zerstörung der freien Radikalen veranlassen, resultiert aus dem Prozess des Stoffwechsels der Lebensmittel benutzt vom Menschen. Die freien Radikalen bewirken die Bildung schwerer Tumore.

Das Fehlen der Mikroelemente aus dem Samen, Frucht, Gemüse erhalten nur durch Bodendüngermittel (N, P, K) führt zu schweren Stoffwechselkrankheiten, die sehr häufig in der modernen Gesellschaft sind. Die Anwendung des Eisendüngermittels BIONAT PLUS beseitigt diese schwerwiegende Gefahr.

Das optimale Verhältnis aller Elemente macht, dass die Effekte von BIONAT PLUS besonders effizient sind, wobei man Produktionswachstum in Höhe von 30-35% erhält.

BIONAT PLUS hat als gleichen Effekt:

  • das beschleunigte Wachstum der Pflanzen;

  • das Wachstum der Anzahl der bigotten Pflanzen und der Anzahl der Fürchte;

  • Stimulation der Bildung einer größeren Anzahl von Bolien und von Knollen;

  • Die Beseitigung der Effekte des Fehlens der Mikroelemente (wegen der intensiven Nutzung der komplexen Düngermittel);

  • Erhöht den Widerstand der Pflanzen in der Dürreperiode;

  • Mindert schnell den Stress der Pflanzen im Notstand (Hagel, Frost);

Bionat

BIONAT PLUS ist ein Produkt das mit allen Arten von Herbiziden und Schädlingsbekämpfungsmitteln kompatibel ist. Es führt zu keinen toxischen Rückständen.

Man wendet es auf der Pflanze und den Blätter durch Aufsprühen bei heiteren Himmel an, bei Temperaturen zwischen +17°C und + 25°C, ohne die Gefahr von bevorstehenden Regen.

Man wendet es nicht auf feuchten Pflanzen an, wenn der Wind weht, bei niedrigen Temperaturen.

Die Dosis BIONAT PLUS auf der Flächeneinheit (ha) wird in der Wassermenge gegeben, adaptiert zu den benutzen Einrichtungen (Land- oder Luftgeräte).

Die Nutzung des Produktes BIONAT PLUS in der Landwirtschaft und Waldbau ist zugelassen durch die Zulassung Nr. 391/16.03.2007.

© PANETONE s.r.l. 2010


design Carlo Moldovan. web development Alex Cionca